Wechseljahre,

zweite Hälfte des Lebens gesund vorbereiten

Ihre Vorteile in der Naturheilpraxis Doson:​

  1. Grundlegendes Therapiekonzept

  2. Schnell eintretendes Behandlungsergebnis

  3. Nachhaltiges Behandlungsergebnis ohne Nebenwirkungen

■   Wechseljahre, Beginn und Symptome

 1. Wechseljahresbeschwerden umfassen eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Symptomen, die auch mit einem Fruchtbarkeitsverlust der Frauen verbunden sind. Bei ca. 80% der Frauen in den Vierzigern und Fünfzigern treten diese vielfältigen Symptome auf und bestehen im Durchschnitt 5 bis 8 Jahre, in schweren Fällen bis zu 12 Jahren. Da sie die Gesundheit und den Alltag von Frauen stark beeinträchtigen können, wird eine frühzeitige Diagnose und eine angemessene Behandlung benötigt.

2. typische Beschwerden der Wechseljahre

  

 

Die Wechseljahre gehören zum natürlichen Alterungsprozess, von dem jede Frau mehr oder weniger betroffen ist. In dieser natürlichen Übergansphase sollte das Einsetzen künstlicher Hormonpräparate möglichst verhindert werden, da diese schließlich eine lebensbedrohliche Gefahr darstellen können.” - OMD Kukhyun Yun

 Achtung, bevor Sie sich für eine Hormonersatztherapie entscheiden

Nebenwirkungen und Risiken einer Hormonersatztherapie  

Brustkrebs √ 

Schlaganfall 

Herz-Kreislauf-Erkrankung 

Thrombose 

Gewichtszunahme 

Brustspannen 

Kontraindikationen

Brustkrebs 

Thromboembolie 

Nierenversagen 

Lebererkrankungen 

Venenentzündung 

usw. 

Blutungsstörungen 

usw. 

Hier von, fatale Nebenwirkungen: Brustkrebs, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Thrombose

 WHI-Studie

Nebenwirkungen und Risiken von künstlichen Hormonen wurde bereits in mehreren Studien und Forschungen offenbart.

Insbesondere die Ergebnisse der WHI-Studie (Women's Health Initiative), die im Juli 2002 von den National Institutes of Health veröffentlicht wurden, zeigte, wie gefährlich künstliche Hormone wirken können.

Die Studie wurde vor Ende des Studienzeitraums aufgrund der Besorgnis über schwerwiegende Nebenwirkungen vorzeitig abgebrochen.

FDA Warnung 2003

> Infolgedessen warnte die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA (U.S. Food and Drug Administration) im Jahr 2003 vor dem Risiko der Verabreichung künstliche Hormone.

 

Bei der Einnahme von Hormonpräparaten werden auch in Deutschland regelmäßige Untersuchungen auf Brustkrebs empfohlen.

Gebrauchsanweisungen der Hormonpräparaten sind so kurz wie möglich.

Studie-2019: Brustkrebsrisiko durch Hormonersatztherapie

> Im Jahr 2019 wurde das erhöhte Brustkrebsrisiko durch Hormonersatztherapie in der neuesten Meta-Analyse-Studie erneut veröffentlicht.

 

Hormontherapien bei Wechseljahrbeschwerden erhöhen erheblich das Brustkrebsrisiko, das mehr als ein Jahrzehnt nach dem trotz Absetzen der Hormonpräparate besteht.

weitere Infos >> Die Gefahr und das Risiko von Hormonersatztherapie in den Wechseljahren

Nebenwirkungen

 

Wechseljahresbeschwerden sind eigentlich keine zu bekämpfende Krankheit. Sie sind ein Ereignis nach dem Alterungsprozess. Es handelt sich um das ganzheitliche Ungleichgewicht des Körpers (Störung und Schwächung der,,수승화강 (水昇火降)’’). Diese Übergangsphase nachhaltig, grundlegend und natürlich zu unterstützen, ist unsere erste Priorität.” - OMD Kukhyun Yun

 
■ Alternative TCM-Therapiemöglichkeiten der Naturheilpraxis Doson

Regelmäßige Akupunkturbehandlung hilft besonders bei akuten Symptomen der Wechseljahre und stabilisiert nicht nur den Körper, sondern auch den Geist.

Individuelle Konstitution und die Haupt- und Begleitsymptome werden analysiert, um nicht nur die Symptome der Wechseljahresbeschwerden zu lindern, sondern auch das ganzheitliche Gleichgewicht der verschiedenen Qi-Funktionssysteme zu normalisieren.

TCM-Wärmetherapie mit Akupunktur

Die Wärme wird an die Akupunkturpunkte um den Uterus geliefert, um die Durchblutung des Unterkörpers zu unterstützen. Die Giftstoffe, die sich im Mutterleib angesammelt haben, wie Eohyeol und Dameum, werden dabei auch ausgeleitet. Dadurch verdoppelt sich die therapeutische Wirkung der Kräutermedizin- und Akupunkturbehandlung.

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel